Arbeits- und Schutzgerüste von Teupe

Arbeits- und Schutzgerüste

Arbeitsgerüste ermöglichen und erleichtern verschiedenste Montage- und Bauarbeiten an und in Gebäuden, an Fassaden, Decken oder in (hohen) Räumen. Die Nutzlast der Gerüste wird auf das erforderliche Material und Werkzeug ausgelegt.

Schutzgerüste dienen dem Schutz des Baustellenumfeldes. Als Fang- oder Dachfanggerüste schützen sie das Baustellenpersonal vor Absturz; als Schutzdächer sichern sie Personen sowie Baumaschinen und Baumaterial vor herabstürzenden Gegenständen.

Wir konzipieren unsere Gerüste je nach Baustellenanforderung und Bauwerkshöhe als Rahmen- oder Modulgerüste, Stahlrohrgerüste oder Konstruktionen aus Stahl und Holz. 

Verwandte Themen

TEUPE Wetterschutzdächer

Wetterschutzdächer

Mit Hilfe von Wetterschutzdächern und Einhausungen können Arbeiten am und im Bauwerk witterungsgeschützt ausgeführt werden. Erfahren Sie mehr über Wetterschutzdächer.

TEUPE Treppentürme

Treppentürme

Unser Leistungsspektrum umfasst Bautreppen sowie Flucht- und öffentliche Treppen nach DIN 18065 und Treppen für den Veranstaltungsbereich. Mehr über unsere Treppentürme

TEUPE Fahrgerüste

Fahrgerüste

Fahrbare Arbeitsbühnen werden für Montage- und Wartungsarbeiten eingesetzt. Je nach Ausführung sind sie horizontal und vertikal verfahrbar. Mehr zum Thema Fahrgerüste.

Referenzen der TEUPE Gruppe

Referenzen

Sehen Sie hier, wie vielfältig unsere Einsatzgebiete sind und werfen Sie einen Blick in unsere Referenzen.