TEUPE Gerüstbautechnik für die Instandsetzung der Mülheimer Brücke Köln

Die Mülheimer Brücke in Köln wird generalsaniert. An der weit über 60 Jahre alten Brücke wurden massive Schäden festgestellt, so dass eine umfassende Generalsanierung des Bauwerks unvermeidbar ist und der Korrosionsschutz der Seile erneuert werden muss.

Teupe & Söhne Gerüstbau GmbH wurde mit allen Gerüstbauarbeiten für die Instandsetzung und Verstärkung der Strombrücke beauftragt. Der Auftragsumfang umfasst die Errichtung eines Schutztunnels, die Montage von Hängegerüsten an der Brückenunterseite sowie der Einrüstung der Pylone, Seile und Hänger mit Tragkabeln inklusive Einhausung.

Mit den vorbereitenden Arbeiten für das Großprojekt wurde im September 2018 begonnen. Die Generalsanierung der Mülheimer Brücke startet im Januar 2019, die Dauer der Baumaßnahme ist für insgesamt vier Jahre vorgesehen.

Teupe & Söhne Gerüstbau GmbH wird im kommenden Jahr auch die Gerüstbautechnik für die Instandsetzung der Rheinbrücke Emmerich, die wie die Mülheimer Brücke als Hängebrückenkonstruktion gebaut wurde, stellen.